Vertragen hunde honig

Die Forschung legt nahe, dass die Fähigkeit von Honig, die Wundheilung zu verbessern, mit der Freisetzung von entzündlichen Zytokinen aus dem umgebenden Gewebe und der Anziehung von Makrophagen zusammenhängt, um die Wunde weiter zu reinigen.6,7 Honig scheint auch: Einfach und süß, Honig enthält natürliche Zucker, die eine Vielzahl von medizinischen Eigenschaften haben sollen. Es findet auch gelegentlich seinen Weg in den Mund unserer Hunde. Sie sollten sicherstellen, dass Sie NICHT lassen Sie Ihren Hund essen jede Art von Kombination Leckereien, die Graham Cracker enthalten würde. S`mores sind berüchtigt populär, und diese Leckereien enthalten Schokolade. Schokolade kann potenziell tödlich für Hunde sein, so dass Sie nicht wollen, dass Ihr Welpen ihre Pfoten auf diese. Wenn Sie Kinder im Haus haben, ist es wichtig, sicherzustellen, dass sie sich dieser Tatsache auch bewusst sind. Meine Hunde essen beide einen kleinen Teelöffel Honig in ihrem Futter, und es hat mit meinem kleineren Hund Verdauungsprobleme in einem Gewissen geholfen. Aber Honig kann nicht alles reparieren, vor allem eine bestehende Erkrankung. Es gibt viele Trainingsalternativen zur Verwendung von Süßigkeiten, die von Menschen hergestellt werden. Viele Hunde werden es genießen, natürliche Leckereien wie Ananas zu essen oder sogar gemüse wie Paprika oder Süßkartoffeln zu essen, die als Belohnung mit Kibbeln gemischt werden. Viele Hunde mögen Äpfel oder andere Leckereien, die völlig natürlich sind.

Es gibt möglicherweise keine Notwendigkeit, zusätzliche Arten von Hebelwirkung für Ihren Welpen zu verwenden, um zu tun, was Sie wollen, dass sie tun. Medizinische Forschung unterstützt die Verwendung von lokalem Honig für Hunde, um ihre Umweltallergien zu bekämpfen. Beachten Sie, dass wir lokalen Honig gesagt. Ein lokales Produkt enthält winzige Mengen der Pollen in Ihrer Nähe, so dass, wenn Ihr Hund den Honig zu sich nimmt, kann sein Körper sich allmählich an die potenziellen Allergene anpassen, was helfen sollte, einen ausgewachsenen Angriff zu verhindern. Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie es mit einer allergischen Umweltreaktion zu tun haben. Juckreiz, Kratzen und Hot Spots können auch auf eine Lebensmittelallergie hinweisen. Weitere Informationen finden Sie unter «Suspect Your Itchy Dog Has a Food Allergy?». Honig kann als Teil eines Behandlungsplans für eine Vielzahl von gesundheitlichen Problemen bei Hunden verwendet werden. Reich an natürlichen Zuckern sowie bestimmte Vitamine und Mineralstoffe, von denen angenommen wird, dass sie eine Reihe von medizinischen Eigenschaften bieten, honig wird häufig als Nahrungsergänzungsmittel für Menschen und Haustiere aufgrund seiner antimikrobiellen und antimykotischen Eigenschaften verwendet, die gesagt werden, um Entzündungen zu reduzieren und Bakterien zu bekämpfen, alles von Magengeschwüren und Halsschmerzen zu behandeln und sogar dazu beizutragen, Allergien zu minimieren. Aber können unsere Vierbeiner Honig ernten? Honig ist wirklich Naturgeschenk – er geht auch nie aus und kann bei Raumtemperatur im Schrank gelagert werden. Ich fand den besten Weg, um unseren Hund Honig zu geben, ist es ihm auf ein Stück quadratisches einfaches Brot zu verteilen, das ihm etwas zum Kauen zur gleichen Zeit gibt und macht einen großen Leckerbissen. Welpen — Die Verwendung von Honig sollte bei Hunden unter einem Jahr vermieden werden.

Aufgrund ihrer unreifen Magen-Darm-Systeme, Welpen sind eher an bakteriellen Sporen, die Honig kontaminieren können, krank.

Vertragen hunde honig
Scroll hacia arriba